Schervier-Taler

Aufgabe Der neue Lebensmittelmarkt „Original Unverpackt“ bietet seinen Kunden in Berlin regionale Bioprodukte ohne Plastikverpackung. Für eine Eröffnung des ersten Supermarkts in Aachen gestaltete das Team eine Markteinführungskampagne. Das Versprechen, dass man mit Original Unverpackt seinen Abfall minimieren und die eigene Freude an einer sauberen Umwelt maximieren kann, wird sowohl on- wie offline vermittelt.

Idee Neben klassischem Direktmarketing (z. B. Gewinnspiele, Verteilen von Give-Aways …) machen innovativere Werbemaßnahmen auf das Thema „Verpackungsmüll“ und die Marke Original Unverpackt“ aufmerksam. So wurde beispielsweise eine mobile Plakatwand entwickelt und mit einem Gitterkorb voller Einwegverpackungen ergänzt, oder ein Kühlschrank an öffentlichen Plätzen aufgestellt, der den Unterschied zwischen verpackten und unverpackten Lebensmitteln veranschaulicht. Ergänzend dazu wurde ein „Zero-Waste-Fahrrad“, eine „Verpackungswand“ und ein recyclebarer „Saatgut-Flyer“ entworfen.

 

 

Konzeption & Gestaltung: Martha Breil, Lara Cremer, Birte Ossenkop und Genevieve Seillier
© FB Gestaltung der FH Aachen | 2018