ZMG New(s)comers Best

Die ZMG fungiert in erste Linie als Mittler zwischen Kunden, Media-Agenturen und Zeitungsverlagen. Diese unterstützen sie bei Mediaentscheidung und -belegung.
Als einen Schwerpunkt ihrer Arbeit sieht sie zum Einen die Marketingberatung, die aus der Unterstützung mit geeigneten Instrumenten und ergänzenden Marketingmaßnahmen besteht. Zum Anderen berät die ZMG über den Umgang mit dem Medium Zeitung und hilft bei der Umsetzung von Kampagnen. Um den Erfolg der Werbung zu messen, beschäftigt sich die ZMG ergänzend dazu im Bereich Forschung mit Intermediavergleichen, Werbewirkung und Kontaktqualitäten der Werbeträger.
Zusätzlich werden im Bereich Awards Workshops zum Thema Zeitungswerbung abgeboten und in entsprechenden Wettbewerben ZMG Awards verliehen. Zu den Wettbewerben gehören die Anzeige des Jahres und der New(s)comers Best.

Der New(s)comers Best, bei dem auch die Studierenden der FH Aachen regelmäßig teilnehmen „richtet sich an (Junior-) Texter und (Junior-) Art Directors in Werbeagenturen, mit einer Berufserfahrung bis höchstens drei Jahre, sowie freiberufliche Kreative mit höchstens drei Jahren Berufspraxis. Studierende kreativer Studiengänge im Bereich Kommunikation an Hochschulen, Universitäten, Fachschulen oder Akademien können ebenfalls teilnehmen. Das Wettbewerbsthema wechselt jedes Jahr.“

 

Gewinnermotiv 2010

Im Jahr 2010 gewannn Dennis Galle Gold beim ZMG New(s)comers Best. Die ZMG stellte dabei die Aufgabe, eine 1/1 Anzeige für eine Tageszeitung zum Thema “Mach was! Aus dir!” zu entwickeln. Die Anzeige sollte junge Menschen motivieren, nach ihrem Schul- oder Ausbildungsabschluss nicht durch Passivität in der Arbeitslosigkeit zu verharren, sondern zeitnah einen Einstieg ins berufliche Leben anzustreben.

ZMG Bild 1_ohne Hintergrund        ZMG_Bild 2

Weitere Einreichungen